Seit dem 1. Januar 2012 sind wir eine gemeinsame Gemeinde, zu der die Dörfer Asche, Ellierode, Hettensen   und Lichtenborn mit ca. 1100 Gemeindegliedern gehören. Wir sind eine Gemeinde, die Sie in Ihren   persönlichen Lebensübergängen begleiten möchte und einen Ort der Begegnung bietet. Der Gottesdienst steht  im Zentrum unseres Gemeindelebens.  Wir feiern in der Regel jede Woche in unseren beiden Kirchen in Ellierode und Hettensen Gottesdienst.   Darüber hinaus haben wir ein lebendiges Gemeindeleben, das sich in den Gruppen und Aktivitäten der    Gemeinde darstellt.  Durche den Stellenwechsel Pastor Dr. Claas Cordemanns und den Ruhestand Pastor Wilfried Töpperweins   haben wir als Kirchengemeinde Ellierode-Hettensen und Hevensen-Lutterhausen nach mehreren Sitzungen   die Gründung eines Pfarrverbandes beschlossen. Rund 2200 Gemeindemitglieder gehören zu der neuen   “pfarramtlichen Verbindung” mit sieben Predigtstellen. Eine eingespielte Lektoren- und Prädikantenarbeit sowie   Unterstüzung durch Pastoren i. R., insbsondere durch Herrn Pastor i.R. Hartmut Gericke-Steinkühler, soll die   regionale Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Hardegsen das Modell ermöglichen. Pastor Horst Metje   war von November 2015 bis August 2020 als Pastor für die beiden Gemeinden tätig und ist seitdem nur noch  Pastor für Hevensen-Lutterhausen. .   Seit Oktober 2020 ist Nicolas Buschatzky Pastor der Johannes-Kirchengemeinde Ellierode-Hettensen.                      Am Sonntag, 11. März 2018, wurde der Kirchenvorstand für die Amtsperiode 2018-2024 gewählt.   In der Kirchengemeinde Ellierode-Hettensen gibt es zwei Wahlbezirke.  Zur Wahl standen und gewählt wurden für den Wahlbezirk Ellierode-Asche-Lichtenborn:   Astrid Krull (mit 140 Stimmen) und Inga Schrader (110) sowie für den Wahlbezirk Hettensen:   Elisabeth Diedrich (80), Gisela Herre-Pawelz (70) und Tobias Kreitz (48).  Später wurde von Pastor Horst Metje Ilona Müller als weiteres Mitglied benannt. Im Sommer 2020   kam Marianne Ahrens als weiteres Mitglied hinzu.   Im November 2021 legte Tobias Kreitz sein Amt nieder. Er wurde am 5. Dezember während eines Gottesdienstes   in Hettensen verabschiedet. Der Kirchenvorstand berief Burkhard Hauff aus Asche in das Leitungsteam der Kirchen-  gemeinde. Er wurde im Gottesdienst am 12. Dezember 2021 in sein Amt eingeführt.